120 Jahre KGV Erholung

In diesem Jahr feiert unser Kleingartenverein sein 120-jähriges Bestehen. Ein stolzes Alter, das eine angemessene Feier ohne Frage rechtfertigt. So war für den 5. und 6. September ein großes Gartenfest geplant. Doch dieses musste der Vorstand aufgrund schwer erfüllbarer Auflagen der Corona-Schutzverordnung leider absagen.

Kleiner Trost: Die Ausstellung „120 Jahre KGV Erholung“, die Teil des Gartenfestes werden sollte, fand planmäßig statt. Die von einer Arbeitsgruppe vorbereitete Schau war in der Spielhalle zu sehen.

Das Plakat zur Ausstellung (Klick zum Herunterladen)

Zwischen dem 5. und 12. September konnten Besucher in festgelegten Zeiträumen die Exponate und Schautafeln besichtigen. Verpflichtend war das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung. Maximal fünf Personen konnten die Ausstellung gleichzeitig besuchen.

Attraktionen und Aktivitäten rund um die Ausstellung

  • Interessantes Quiz für große und kleine Gärtner mit spannenden Fragen und vielen Preisen
  • 5. und 6. September: Kräppelchen und Eis (Festwiese)
  • 5. September ab 11 Uhr: Essen aus der Gulaschkanone und Spezialitäten vom Grill (Gaststätte)
  • 6. September ab 10 Uhr: Frühschoppen mit Katerfrühstück (Gaststätte)